Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swisscom einigt mit Sunrise und Orange über mobile Terminierungsgebühren
Mobilfunkterminierungsgebühren sinken um bis zu 50%
Gebührensenkung reduziert Umsatz auf Jahresbasis um 80 Mio CHF
Jahresprognosen 2010 bleiben unverändert
- Transocean: Eigene Untersuchung zum Unglück noch nicht abgeschlossen
Wichtige Informationen von BP stehen noch aus
S&P senkt auf "BBB" (BBB+) - Ausblick negativ
- Swiss Re/Neuseeland-Beben: Weiterhin zu früh für eine Schätzung der Belastung
- Sonova bestätigt Prognosen für Geschäftsjahr 2010/11
- Logitech/GV: Alle Anträge abgesegnet - Neil Hunt neu im Verwaltungsrat
- SPS H1: Mietertrag 211,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 211,0 Mio)
EBIT ohne Neubewertungseffekte 164,2 Mio CHF (VJ 82,5 Mio)
Reingewinn ohne Neubewertungseffekte 84,9 Mio CHF (VJ 50,3 Mio)
Neubewertung von Liegenschaften 40,4 Mio CHF (VJ 28,3 Mio)
2010: Weiter Ertragsausfallquote von 4,5 - 5,0% erwartet
Zuversichtlich, Ergebnis 2009 erreichen oder übertreffen zu können
CFO an MK: 2. Halbjahr wird besser als 1. Halbjahr
Von Juli bis Anfang September 13 Objekte zu 197,3 Mio CHF verkauft
- Gottex H1: Bruttoertrag 32,9 Mio USD (VJ 46,1 Mio)
Reinverlust 1,6 Mio USD (VJ-Gewinn 8,0 Mio)
2010: Verlangsamter Vermögenszufluss beeinflusst Reinerträge
- BVZ H1: Ertrag 62,5 Mio CHF (VJ 60,9 Mio)
Reingewinn 3,1 Mio CHF (VJ 1,8 Mio)
Aussichten im Gruppenreisegeschäft sind für bevorstehenden Monate gut
- Barry Callebaut schliesst mit Kraft globale Liefervereinbarung ab
investiert 66 Mio CHF in neue Kapazitäten
- Cicor erhält Auftrag von Selex Galileo im Wert von 2 Mio EUR
- Genolier: Valérie Dubois-Héquet wieder als COO im Senior Management
- u-blox gewinnt Seoul Commtech als Kunden für GPS-Technologie
- Bachem und Atheris kooperieren auf dem Gebiet der Melusine Peptid-Bibliothek
- Basilea stellt Vertrieb von Ceftobiprol in der Schweiz ein
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Dufry/Artio und Credit Suisse erhöhen Beteiligung auf 7,07% resp. 5,46%
- Genolier/Gruppe Hubert meldet Erwerbspositionen in Höhe von 24,19%
- HBM Bioventures meldet Bestand von 3,34% an eigenen Aktien
- Lonza/BlackRock senkt Beteiligung unter 3%
PRESSE DONNERSTAG
- keine
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Donnerstag:
- GV: Infranor Inter
Freitag:
- Newron Pharmaceuticals S.p.A.: Ergebnis H1
- Società Elettrica Sopracenerina (SES): Ergebnis H1
Montag:
- Rendez-Vous-du-Septembre der Rückversicherer, Monte Carlo
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/DoE, Rohöllagerbestände (17.00 Uhr)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Sondersatz 0,59 (0,60)%; Kassazinssatz 1,40 (1,35)%
Reverse Repo über 1 Woche zu 0,13%; 3-Mte-CHF Libor bei 0,17583%
- CH/KOF-Konsensus: BIP-Wachstum 2010 bei 2,3% (bish: 1,7%), 2011 bei 1,7 (1,8)%
- GB/Handelsbilanz Juli Defizit 8,7 Mrd GBP
- DE/Verbraucherpreise Aug unverändert gg Vm, +1,0% gg Vj
- BoE: Reposatz unverändert bei 0,5%
Anleihenkaufprogramm unverändert bei 200 Mrd GBP
- US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe -27.000 auf 451.000 (PROG: -2.000)
- US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe Vorwoche rev 478.000 (vorl: 472.000)
- US/Handelsbilanz Juli Defizit 42,78 Mrd USD (PROG: Defizit 47,0 Mrd USD)
- US/Handelsbilanz Juni revidiert Defizit 49,76 Mrd USD (vorl:Defizit 49,90 Mrd)
- US/Exporte Juli 153,33 Mrd USD, +1,8%; Importe 196,11 Mrd USD, -2,1%
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.09.
- Day Software: Angebot von Adobe bis 4.10.
- Swiss Prime Site und Meyer Burger werden per 20.09. in den SMIM aufgenommen
- OC Oerlikon und Basilea werden per 20.09. aus dem SMIM ausgeschlossen
- ex-Dividende:
BÖRSENINDIZES (15.50 Uhr)
- SMI: +0,44% auf 6'415 Punkte
- SLI: +0,69% auf 976 Punkte
- SPI: +0,40% auf 5'654 Punkte
- Dax: +0,83% auf 6'216 Punkte
- FTSE 100: +1,24% auf 5'497 Punkte
- CAC 40: +1,25% auf 3'723 Punkte
- Dow Jones: +0,63% auf 10'452 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,74% auf 2'245 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- CS (+2,3%)
- Swatch (+1,9%)
- Richemont (+1,8%)
- UBS (+1,6%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swisscom (-1,6%)
- Syngenta (-0,6%)
- Logitech (-0,5%)
- Nestlé (-0,5%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Affichage (+6,9%)
- Barry Callebaut (+5,6%)
- ADB (+4,4%)
- Uster Tech (+4,3%)
- Perfect Holding (+4,0%)
- mondobiotech (-21,7%)
- Intersport PSC (-13,0%)
- Lenzerheide (-4,6%)
- MCH Group (-4,0%)
- Genolier (-3,7%)
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???