Navigation

ÜBERSICHT SCHWEIZ/Börsenrelevante Informationen

Dieser Inhalt wurde am 19. November 2009 - 16:30 publiziert

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
uh/are
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche/Genentech: FDA benötigt keine weiteren Daten für Rituxan gegen Leukämie
- Clariant baut 570 Stellen ab im Zuge der Schliessung von Produktionsstätten
Werksschliessungen erfolgen zwischen 2011 und 2013
Restr-Kosten von 150 Mio CHF, vor allem 2009 und 2010
Schliessungskosten im früher kommunizierten Kostenrahmen enthalten
- Actelion: FDA mit beschleunigtem Zulassungsverfahren für Miglustat/Zavesca
- Syngenta und Makhteshim Agan gehen Liefervereinbarung für Azoxystrobin ein
- Swisscom: Bluewin TV wird zu Swisscom TV und verzeichnet über 200'000 Kunden
- Bâloise-CEO sieht im Vollversicherungsmodell attraktive Wachstumschancen
-

- Basilea: Neuer Arzneimittel-Kandidat mit Potenzial für Krebsmedikament
- Gategroup unterzeichnet Vertrag mit SWISS für weitere 3 Jahre bis 2015
- Züblin H1: Mietertrag 53,0 Mio CHF (VJ 67,0 Mio)
Konzernergebnis +15,0 Mio CHF (VJ Verlust 75,0 Mio)
konzentriert sich auf Verkauf nicht strategiekonformer Immobilien
CEO: Bereinigung des Immobilienportfolios über 2-3 Jahre erwartet
- Comet bestätigt Jahresprognose im Rahmen des Investor Day
Im H2 voraussichtlich Gewinn auf Stufe EBITDA
- Dufry unterzeichnet 7-Jahres-Vertrag mit Flughafen Schanghai über 20 Shops
- Tecan: Leiter der Verkaufsregion Europa scheidet aus dem Unternehmen aus
- LLB erhält Konzession für Bank in Österreich
- Mondobiotech verstärkt Aktivitäten in den USA
- Tecan schätzt Effekt der US-Stimulusprogramme auf insgesamt 8-12 Mio CHF
- Tecan verfolgt "aktiv" Übernahme-Möglichkeiten

BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- EFG/Norges Bank baut auf 3,11% aus
- Newron/HBM BioCapital baut auf 2,96% ab
- Züblin/Victor Vekselberg hält noch Anteil von 9,36%

PRESSE DONNERSTAG
- Keine relevanten Nachrichten
-

ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Donnerstag:
- Tecan: Analyst & Investor Day
- Züblin: ao GV

Freitag:
- Carlo Gavazzi: Ergebnis H1

Montag:
-


WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- SNB/Referat Jean-Pierre Roth: "Bilan du concept de politique monétaire de
la Banque nationale suisse" (Freitag)
-

WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/EZV: Handelsbilanzüberschuss im Oktober bei 2'463 Mio CHF
Importe Oktober 13'848 Mio CHF (real -10,0%, nom. -15,9%)
Exporte Oktober 16'311 Mio CHF (real -15,9%, nom. -10,9%)
Uhrenexporte Oktober 1'303 Mio CHF (real -22,2%, nom. -22,7%)
- CH/OECD prognostiziert BIP-Wachstum 2009 von -1,9%, 2010 von +0,9%
- CH/WEMF-Inseratestatistik: Volumen Oktober -25,5% gg VJ auf 143,0 Mio CHF
- SNB: Sondersatz 0,52 (0,53)%; Kassazinssatz 2,13 (2,10)%
Repos 1-Woche zu 0,05% - Libor bei 0,25167 (0,2533)%
- IFO-Weltwirtschaftsklima Q4 90,4 Pkt (Q2: 78,7)
- US/Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe unverändert (PROG: +4.000)
- US/Index der Frühindikatoren Okt +0,3% gegen Vormonat
- US/Philadelphia Fed Index Nov 16,7 (Okt: 11,5)
-

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.11.2009
- Tec-Sem: Dekotierung per 27.11.
- Redit: Dekotierung per 30.11.
- Harwanne: Dekotierung per 16.12.
- Cham Paper/Angebot von BURU vorauss. 18.12. - 20.01.
- ex-Dividende:


BÖRSENINDIZES (15.55 Uhr)
- SMI: -1,39% auf 6'281 Punkte
- SLI: -1,65% auf 965 Punkte
- SPI: -1,33% auf 5'423 Punkte
- Dax: -1,12% auf 5'723 Punkte
- FTSE 100: -1,07% auf 5'285 Punkte
- CAC 40: -1,47% auf 3'772 Punkte
- Dow Jones: -1,41% auf 10'280 Punkte
- Nasdaq Comp: -1,92% auf 2'151 Punkte


Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Nobel Biocare (-3,9%)
- Petroplus (-3,1%)
- Swiss Re (-3,0%)
- ABB (-2,8%)
- Swatch (-2,7%)

Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Actelion (unv.)
- Kühne+Nagel (-0,5%)
- Lonza (-0,6%)
- Swisscom (-0,8%)
- Roche (-0,9%)

Auffällige Bewegungen SPI:
- Züblin (-7,7%)
- Cicor (-7,6%)
- Mach Hitech (-5,7%)
- Acino (-5,4%)
- OC Oerlikon (-4,8%)

- OTI Energy (+25%)
- Lenzerheide (+10,3%)
- Progressnow (+8,2%)
- Harwanne (+3,9%)
- Perfect (+3,9%)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?