Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen

ÜBERSICHT SCHWEIZ/Börsenrelevante Informationen

Zürich (awp) – Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
uh
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
– ABB reorganisiert Automationsdivisionen um Wachstumschancen besser zu nutzen
Automationsprodukte + Robotik werden zu Industrieautomation und Antriebe
wird mit Q4-Ergebnissen mfr Finanzziele auf neue Struktur anpassen
CEO: Reorganisation bedeutet keine strategische Änderung
Kostensenkungsprogramm geht weiter – voll auf Kurs
Reorganisation hat keine nennenswerte finanziellen Auswirkungen
Mögliche Akquisition wäre leichter zu Integrieren
Reorganisation kein Hinweis auf verstärkte Akquisitionsbemühungen

– Roche erhöht Lohnsumme per 1. April 2010 um 1,3%
– Nestlé baut in Brasilien die Milch-Verarbeitung aus

– Dottikon ES H1: Umsatz 45,3 Mio CHF (VJ 78,2 Mio)
EBIT 5,2 Mio CHF (VJ 17,3 Mio)
Reingewinn 4,7 Mio CHF (VJ 14,5 Mio)
2009/10: Erwarten tieferen Umsatz gegenüber Vorjahr
– Precious Woods einigt sich mit Banken über mittelfristige Finanzierung
rechnet im Dezember mit FSC-Zertifizierung in Gabun
– Kudelski beendet Frist für OpenTV-Übernahmeangebot – 96% der Stimmrechte
– Implenia schliesst Platzierung des Laxey-Aktienpaketes ab
– Bellevue verlängert Aktienrückkaufprogramm bis zum 29. Juli 2011
– OC Oerlikon erhält Auftrag für Solaris-Beschichtungsanlage


BETEILIGUNGSMELDUNGEN
– Absolute Private/Credit Suisse Group erhöht auf 15,01%
– Newron/Capital Group Companies Inc. hält 6,08%


PRESSE FREITAG
– SPS-CEO: Jelmoli-Kauf bietet Synergien und Mehrerträge (TA)


ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN

Freitag:
– Micronas: ao GV zu Neuwahlen in VR

Montag:
– Aryzta: Umsatz Q1


Dienstag:
– Datacolor: BMK 2008/09



WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
– CH/Seco: BIP-Schätzung Q3 (Dienstag)
– CH/PMI November (Dienstag)


WIRTSCHAFTSDATEN
– SNB: Sondersatz 0,52 (0,52)%; Kassazinssatz 2,00 (2,03)%;
Repos 1-Woche zu 0,05%; Libor bei 0,25 (0,25)%
– EU/Kommission, Wirtschaftsstimmung November 88,8 (Okt: 86,1) – PROGNOSE: 88,1
– CH/KOF: Konjunkturbarometer November +1,62 Pkt (AWP-Umfrage: +1,52 bis +1,90)
Konjunkturbarometer Oktober auf +1,44 revidiert (vorher +1,45 Punkte)


SONSTIGES
– Nächster Eurex-Verfall: 18.12.2009
– Tec-Sem: Dekotierung per 27.11.
– Redit: Dekotierung per 30.11.
– Harwanne: Dekotierung per 16.12.
– Cham Paper/Angebot von BURU vorauss. 18.12. – 20.01.
– ex-Dividende:


BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
– SMI: +0,50% auf 6’315 Punkte
– SLI: +0,84% auf 967 Punkte
– SPI: +0,47% auf 5’431 Punkte
– Dax: +0,45% auf 5’639 Punkte
– FTSE 100: +0,50% auf 5’220 Punkte
– CAC 40: +0,57% auf 3’700 Punkte
– Dow Jones: -1,70% auf 10’287 Punkte
– Nasdaq Comp: -1,92% auf 2’134 Punkte


Stärkste Titel im SLI/SMI:
– Julius Bär (+5,8%)
– Swiss Re (+3,2%)
– UBS (+3,0%)
– CS (+3,0%)
– Logitech (+2,6%)

Schwächste Titel im SLI/SMI:
– Synthes (-1,2%)
– Richemont (-0,4%)
– Novartis (-0,4%)
– Kühne+Nagel (-0,3%)
– Nestleé (-0,1%)

Auffällige Bewegungen SPI:
– New Venturetec (+7,2%)
– Sulzer (+4,8%)
– Norinvest (+4,6%)
– OC Oerlikon (+3,9%)
– AFG (+3,5%)

– Infranor Inter (-12,0%)
– Intersport PSC (-9,8%)
– Schaffner (-4,9%)
– SHL (-4,9%)
– LEM (-4,6%)

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft