Navigation

ÜBERSICHT SCHWEIZ/Börsenrelevante Informationen

Dieser Inhalt wurde am 17. Mai 2010 - 16:33 publiziert

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag (Nachmittag):
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- ABB: Ausbau von Anteil an ABB Indien auf 75% geplant
Möglicher Gesamtwert der Transaktion rund 965 Mio USD
ABB-CFO: Erhöhung Anteil in Indien ab erstem Jahr gewinnverdichtend
Wollen mit indischer Tochtergesellschaft an Börse kotiert bleiben
- Swisscom/Swisscable geht gegen Werbung des Telekomkonzerns vor Gericht
- Orascom DH Q1: Gesamtertrag 117 Mio CHF (VJ 126,3 Mio)
Nettogewinn 23 Mio CHF (VJ 27,9 Mio)
2010: Auf Kurs, um Gewinnziel von 120 Mio CHF zu erreichen
- Hügli: Verkauf von "nichtstrategischer" Produktlinie in Tschechien
2010: Steigerung EBIT um ca. 10% und Reingewinn um ca. 20% erw.
- Oridion Q1: Umsatz 11,91 Mio USD (VJ 9,44 Mio)
Reingewinn 1,20 Mio USD (VJ 0,34 Mio)
2010: Umsatzwachstum von über 20% und EBIT-Marge von 12-14% bestätigt
Oridion-CEO: Werden weiter wachsen - unabhängig von der Erholung des Marktes
- Edisun liefert Solarstromanlage an Pistor
- Flughafen Zürich: Passagier-Aufkommen im April -14,8% gg VJ auf 1'556'838
- Transocean/Hoffnungsschimmer und Hiobsbotschaft im Kampf gegen Ölpest
- Transocean/GV: Aktionäre stimmen gegen Verlängerung der genehmigten
Kapitalerhöhung
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Dufry/Artio Global erhöht Beteiligung auf 3,36%
- Allreal/Aktionärspool Vontobel/Helvetia hält noch 49,82%
- Mach Hitech/Gruppe Laxey hält noch 45,79%
PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau
PRESSE MONTAG
- Roche/US-Pharmakonzern OSI gibt Widerstand gegen Übernahme durch Astellas auf
- OC Oerlikon schliesst Verkäufe von Firmenteilen aus(SF Wirtschaftsmagazin ECO)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Montag:
- GV: Jungfraubahn, MCH
Dienstag:
- Sonova: Ergebnis + BMK 2009/10
- OC Oerlikon: Ergebnis Q1
- Intersport: Ergebnis H1
- GV: Berner Kantonalbank, Castle Alternative Invest, Kühne + Nagel,
OC Oerlikon, Vaudoise Assurances
Mittwoch:
- New Venturetec: Ergebnis H1
- Genolier: MK Privatklinik Bethanien
- GV: Hügli, Luzerner Kantonalbank, Warteck Invest, Zehnder Group, Bondpartners,
Castle Private Equity, Cicor,
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- SNB: Referat Philipp Hildebrand zu "Weichenstellung für die Schweizer
Wirtschaft" (18.00 Uhr)
- US/NAHB, Stimmungsindex Bauunternehmen Mai (19.00 Uhr)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB: Kassazinssatz 1,72 (1,74)%; Sondersatz 0,52 (0,51)%
heute keine Repo-Auktion; 3-Mte-CHF Libor bei 0,215 (0,21667)%
- US/Empire State Index Mai 19,1 (Apr: 31,86)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.05.
- OC Oerlikon: Bezugsrechtshandel (25.5.-1.6.); 1. Handelstag neue Aktien (9.6.)
- ex-Dividende: Emmi (3,00 CHF per HEUTE); Schweiter (9,00 CHF per HEUTE);
Escor (1,00 CHF per HEUTE); Vetropack (35 CHF per HEUTE);
Swatch Group (4,00 CHF je Inhaber-, 0,80 CHF je Namenaktie
HEUTE); Pargesa (2,72 CHF per HEUTE);
Adecco (0,75 CHF per 19.5.); Orell Füssli (2,50 CHF per 19.5.);
Jungfraubahn (1,60 CHF 19.5.); MCH (0,50 CHF per 19.5.);
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,54% auf 6'463 Punkte
- SLI: +0,16% auf 990 Punkte
- SPI: +0,45% auf 5'706 Punkte
- Dax: +0,44% auf 6'084 Punkte
- FTSE 100: +0,62% auf 5'295 Punkte
- CAC 40: -0,20% auf 3'553 Punkte
- Dow Jones: -0,31% auf 10'587 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,27% auf 2'353 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- GAM (+2,5%)
- Swiss Life (+1,8%)
- Nestlé (+1,6%)
- Petroplus (+1,5%)
- Syngenta (+1,4%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Julius Bär (-2,1%)
- ABB (-2,1%)
- Kühne + Nagel (-1,6%)
- Actelion (-1,4%)
- Bâloise (-1,4%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- BVZ (+4,2%)
- Goldbach (+4,1%)
- Mikron (+3,6%)
- ENR Russia (+3,4%)
- Huber + Suhner (+2,8%)
- Cicor (-7,4%)
- Komax (-5,5%)
- Nationale Suisse (-5,3%)
- Forbo (-5,3%)
- Adval Tech (-4,9%)
mk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?