Navigation

Archäologen entdecken Pfahlbauten unter Zürichs modernstem Parkhaus

Im März 2010 stiessen Archäologen bei einer Sondierung auf der Baustelle für das Parkhaus Opéra in Zürich auf bis zu über 5000 Jahre alte, wertvolle Fundstücke von internationaler Bedeutung. Heute können die Pfahlbauten in einer Virtual Reality Tour besucht werden. (SRF News/swissinfo.ch)

Dieser Inhalt wurde am 13. März 2017 - 16:00 publiziert

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.