Navigation

US-ANLEIHEN: Kursgewinne zum Start

Dieser Inhalt wurde am 04. Mai 2010 - 14:35 publiziert

NEW YORK (awp international) - Der US-Staatsanleihenmarkt ist am Dienstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. In allen Laufzeiten sanken die Renditen entsprechend. Neue Impulse könnten die im weiteren Verlauf erwarteten Konjunkturdaten liefern. Während die Auftragslage in der Industrie sich nicht verändert haben sollte, rechnen Ökonomen mit einem deutlichen Anstieg bei den schwebenden Hausverkäufen.
Zweijährige Anleihen legte um 2/32 Punkte auf 100 3/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,952 Prozent. Fünfjährige Papiere gewannen 7/32 Punkte auf 100 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,408 Prozent. Zehnjährige Anleihen kletterten um 11/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,644 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gewannen 16/32 Punkte auf 102 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,495 Prozent./jha/bgf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?