Navigation

US-ANLEIHEN: Schwächer - Freundliche Aktienmärkte belasten

Dieser Inhalt wurde am 26. Oktober 2009 - 14:50 publiziert

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag gefallen. In allen Laufzeitbereichen stiegen die Renditen. Die freundliche Eröffnung am US-Aktienmarkt habe die Anleihen etwas belastet, sagten Händler. Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Handelsverlauf nicht erwartet. Mit Spannung erwartet werde im weiteren Wochenverlauf die rekordhohe Emission von US-Staatsanleihen. Insgesamt will die US-Regierung 123 Milliarden Dollar am Markt platzieren.
Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,020 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte auf 99 19/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,461 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen verloren 6/32 Punkte auf 100 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,510 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren sanken um 17/32 Punkte auf 102 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,323 Prozent./js/bf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?