Navigation

US-ANLEIHEN/Fest - Profitieren von Suche nach "Sicher Hafen"

Dieser Inhalt wurde am 04. Mai 2010 - 21:21 publiziert

NEW YORK (awp international) - Die Suche der Anleger nach einem "sicheren Hafen" für Ihr Geld hat die US-Anleihen am Dienstag nach oben getrieben. Marktteilnehmer verwiesen auf die Sorge, dass das in Gang gebrachte Rettungspaket für Griechenland nicht ausreiche, und sich die Schuldenkrise innerhalb der Eurozone ausweiten könnte. Dies habe neben den Aktienmärkten auch den Euro auf Talfahrt geschickt. US-Dollar und US-Staatsanleihen seien dagegen wegen ihrer Defensivqualitäten gesucht. Auch der Goldpreis kletterte zwischenzeitlich auf den höchsten Stand des Jahres.
Zweijährige Anleihen rückten um 2/32 Punkte vor auf 100 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,952 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 10/32 Punkte auf 100 17/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,386 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gewannen 19/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,609 Prozent. Für Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren ging es um 1 15/32 Punkte nach oben auf 103 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,438 Prozent./ag/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?