Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag im Zuge wieder wachsender Sorgen um die Weltkonjunktur grösstenteils gestiegen. Händler verwiesen auf das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima in den USA, das sich im September überraschend eingetrübt hatte. Zudem rückten Sorgen um das irische Bankensystem wieder die europäische Schuldenkrise in den Fokus. Das wiederum habe Anleger einmal mehr in vermeintlich sichere Häfen wie Staatsanleihen getrieben.
Zweijährige Anleihen notierten unverändert bei 99 26/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,468 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 4/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,437 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 5/32 Punkte auf 98 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,743 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren legten um 11/32 Punkte auf 99 12/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,909 Prozent./chs/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???