Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Staatsanleihen sind am Montag kaum verändert in die neue Handelswoche gestartet. Die Rentenpapiere träten vor wichtigen Konjunkturdaten in den kommenden Tagen zunächst auf der Stelle, hiess es. Einzelhandelsumsätze, Industrieproduktions- und Inflationsdaten dürften dann mehr Aufschluss über den Zustand der US-Wirtschaft geben und damit den weiteren Trend bestimmen.
Zweijährige Anleihen lagen unverändert bei 99 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,843 Prozent. Fünfjährige Anleihen verharrten auf 98 11/32 Punkten und rentierten entsprechend mit 2,354 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten um 2/32 auf 100 1/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,621 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren gewannen 9/32 auf 101 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,669 Prozent./ag/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???