Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Anleihen sind am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Handel gestartet. Nach der positiven Überraschung bei den Daten des Arbeitsmarktdienstleisters ADP am Vortag hatten die wöchentlichen Erstanträge weitgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen. Die Vorzeichen für den offiziellen US-Arbeitsmarktbericht am Freitag bleiben laut Händlern aber positiv. Ein robuster Arbeitsmarkt dürfte dann auch wieder die Rentenkurse unter Druck setzen.
Zweijährige Anleihen legten um 1/32 Punkte auf 99 27/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 0,693 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 7/32 Punkte auf 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,095 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 9/32 Punkte auf 93 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,437 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stiegen um 12/32 Punkte auf 95 12/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,533 Prozent./jha/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???