Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

US-ANLEIHEN/Leichte Verluste zum Start

NEW YORK (awp international) - Die US-Staatsanleihen sind am Dienstag überwiegend mit weiteren Verlusten in den Handel gegangen. Lediglich in den sehr langen Laufzeiten war die Tendenz fester. Händler verwiesen auf die freundlich erwartete Eröffnung des Aktienmarkts als Belastungsgrund am Rentenmarkt. Im weiteren Verlauf könnten neue Konjunkturdaten für Bewegung sorgen. Veröffentlicht werden Zahlen vom Immobilienmarkt und zum Verbrauchervertrauen.
Zweijährige Anleihen sanken leicht um 1/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,422 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren 5/32 Punkte auf 101 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,485 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gaben um 4/32 Punkte auf 101 16/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,945 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren legten gegen den Trend um 6/32 Punkte zu auf 101 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,287 Prozent./bgf/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.