Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

US-ANLEIHEN/Leichtes Kursplus zum Start - Schwächere US-Konjunkturdaten

WASHINGTON (awp international) - Die US-Staatsanleihen haben den Handel am Donnerstag mit leichten Kursaufschlägen begonnen. Schwächere US-Konjunkturdaten hätten weniger riskanten Anlageklassen wie Staatsanleihen wieder etwas Zulauf beschert, sagten Händler. Bei allen Laufzeiten gab es Kursgewinnen mit Ausnahme der 5-jährigen Papiere, die sich unverändert hielten.
So war in den Vereinigten Staaten die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend gestiegen. Zudem wuchs die US-Wirtschaft im Auftaktquartal lediglich so stark wie in der Erstschätzung veranschlagt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei auf das Jahr hochgerechnet um 1,8 Prozent gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Donnerstag in einer zweiten Schätzung. Volkswirte hatten mit einer Revision auf plus 2,1 Prozent gerechnet.
Zweijährige Anleihen gewannen 1/32 Punkte auf 99 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,527 Prozent. Fünfjährige Anleihen notierten unverändert bei 99 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,795 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen rückten um 2/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 3,120 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren gewannen 7/32 Punkte auf 101 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,262 Prozent./ajx/jkr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.