Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Staatsanleihen haben am Dienstag nach einem etwas schwächeren Start grösstenteils moderate Gewinne verzeichnet. Lediglich die fünfjährigen tendierten schwächer. Anleger setzten derzeit verstärkt auf den "sicheren Hafen" der Anleihen, sagten Händler und erklärten damit die solide Nachfrage in der jüngsten Aktion zweijähriger Anleihen. Dafür machten sie die anhaltende Unsicherheit über die Schuldensituation in der Eurozone sowie die zuletzt etwas schwächere Konjunkturdaten verantwortlich.
Zweijährige Anleihen lagen unverändert bei 100 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,519 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 1/32 auf 101 Punkte. Sie rentierten mit 1,787 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten um 1/32 auf 99 31/32 Punkte zu und rentierten mit 3,125 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren stiegen um 4/32 auf 101 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,260 Prozent./rum/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???