Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Die US-Anleihen haben am Dienstag mehrheitlich Verluste verzeichnet. Laut Händlern gab es Gerüchte am Markt über eine grosse, irrtümlich ausgeführte Verkaufsorder für lang laufende Papiere. Dies habe dazu geführt, dass die Anleihenkurse nach den anfänglichen Gewinnen ins Minus gedreht hätten.
Zweijährige US-Anleihen stiegen gegen den Trend um 6/32 Punkte auf 100 2/32 Punkte und rentierten mit 0,581 Prozent. Fünfjährige Anleihen verloren indes 5/32 Punkte auf 100 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,947 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen büssten 9/32 Punkte auf 93 29/32 Punkte ein und rentierten mit 3,356 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreissig Jahren verloren 18/32 Punkte auf glatte 95 Punkte. Sie rentierten mit 4,556 Prozent./RX/gl/stw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???