Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

US/Verkäufe bestehender Häuser steigen etwas stärker als erwartet

WASHINGTON (awp international) - In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im März etwas stärker als erwartet gestiegen. Die Zahl sei um 3,7 Prozent auf 5,1 Millionen geklettert, teilte die National Association of Realtors (NAR) am Mittwoch in Washington mit. Volkswirte hatten im Durchschnitt mit 5,0 Millionen Verkäufen gerechnet. Im Vormonat hatte die Zahl bei revidiert 4,92 (alt: 4,88) Millionen Häusern gelegen./MNI/ajx/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.