Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Freienbach (awp) - Die Valartis Group AG hat per Ende Juni einen Anteil von 35,2% am Einkaufs-, Freizeit- und Bürokomplex in Algier an Investoren verkauft. Damit reduziere die Gruppe ihre Beteiligung auf 38,7% von bisher 73,9%, teilte Valartis am Donnerstagabend mit. Das für Algier erste Büro-, Freizeit- und Shoppingcenter, welches an attraktiver Lage im Geschäftsviertel Bab Ezzouar liege, werde im Laufe des Sommers eröffnet.
Finanzielle Angaben zur Transaktion wurden nicht gemacht.
ch/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???