Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Freienbach (awp) - Die Valartis Group AG hat per Ende Juni einen Anteil von 35,2% am Einkaufs-, Freizeit- und Bürokomplex in Algier an Investoren verkauft. Damit reduziere die Gruppe ihre Beteiligung auf 38,7% von bisher 73,9%, teilte Valartis am Donnerstagabend mit. Das für Algier erste Büro-, Freizeit- und Shoppingcenter, welches an attraktiver Lage im Geschäftsviertel Bab Ezzouar liege, werde im Laufe des Sommers eröffnet.
Finanzielle Angaben zur Transaktion wurden nicht gemacht.
ch/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???