Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BENTONVILLE (awp international) - Der weltgrösste Einzelhändler Wal-Mart streckt seine Fühler nach der südafrikanischen Handelskette Massmart aus. Wal-Mart habe ein vorläufiges und nicht-bindendes Angebot gemacht, teilte der Konzern am Montag mit. Der Konzern plant eigenen Angaben zufolge, 148 südafrikanische Rand je Massmart-Aktie in bar zu bieten. Damit würde das Unternehmen umgerechnet mit 4,1 Milliarden US-Dollar (3 Mrd Euro) bewertet.
Massmart ist in Afrika einer der grössten Anbieter von Heimwerkerbedarf, Unterhaltungselektronik und ist zudem im Lebensmittelgrosshandel tätig. Das Unternehmen betreibt 290 Märkte in 13 afrikanischen Ländern. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Massmart einen Umsatz von 43,1 Milliarden Rand (32 Mrd Euro)./RX/she/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???