Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Schwerzenbach (awp) - Die in der Klima- und Fertigungstechnik tätige Walter Meier AG verkauft ihr Kühldeckengeschäft an die MWH Barcol-Air GmbH. Im Gegenzug werde sich das Unternehmen an MWH Barcol-Air mittels einer Kapitalerhöhung beteiligen, teilte Walter Meier am Dienstag mit. Finanzielle Details wurden nicht genannt.
Künftig ist Walter Meier den Angaben zufolge bei MWH Barcol-Air mit einer Minderheit am Kapital beteiligt und erhält einen Sitz im Verwaltungsrat. MWH Barcol-Air wurde 1979 gegründet und erwirtschaftete zuletzt mit rund 100 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 70 Mio CHF.
Nebst Entwicklung, Konzeption, Herstellung und Montage kompletter Decken- und Wandsysteme für die Kühlung, Heizung und Belüftung von Räumen konfektioniert MWH Barcol-Air auch kundenspezifische Bauteile für die Luftverteilung. Das Unternehmen betreut Projekte mit eigenen Niederlassungen oder durch Tochtergesellschaften in der Schweiz, Deutschland, Italien und Frankreich. In weiteren Ländern verfügt MWH Barcol-Air über Partnerschaften.
cc/sig

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???