Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Compagnie Financière Richemont AG (CFR) publiziert am Mittwoch, 8. September, ihre prozentuale Umsatzentwicklung in den ersten fünf Monaten (April bis August) des laufenden Geschäftsjahres 2010/11. Analysten haben dazu folgende Schätzungen:
5 Mte 10/11E
(In %) AWP-Konsens 5 Mte 09/10A
Umsatz* +18 -16
Umsatz** +26 -21
* zu konstanten Wechselkursen
** aktueller Wechselkurs (EUR)
FOKUS: Analysten konzentrieren sich beim "Trading Statement" anlässlich der Generalversammlung einerseits auf das Wachstum der beiden Segmente Uhren und Schmuck sowie andererseits auf die Absatzentwicklung in einzelnen Regionen. Dabei wird erwartet, dass Richemont eine ähnlich Entwicklung verzeichnet, wie die Spitzengruppe der Luxusgüterbranche. Im Uhren-Segment sollte sich der Lageraufbau bemerkbar machen. Zudem kann das Unternehmen im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum teilweise vom Basiseffekt profitieren.
ZIELE: Für die weitere Zukunft gab sich der Konzern Ende Mai anlässlich der Veröffentlichung des Geschäftsergebnisses 2009/10 relativ optimistisch. Richemont sei bereit, um Wachstumsgelegenheiten in neuen Märkten wahrzunehmen und die Nachfrage in den etablierten Märkten zu befriedigen, sobald sich die Situation dort verbessere. Die Umsätze im ersten Quartal 2010 seien dem Trend aus dem Vorweihnachtsgeschäft gefolgt; im April lag der Umsatz um 24% über dem allerdings schwachen Vorjahresniveau, hiess es damals.
PRO MEMORIA: Der Luxusgüterhersteller wies per Ende März 2010 Cash-Position auf einem neuen Rekordwert von 1'896 (822) Mio EUR aus. Sofern sich Gelegenheiten bieten, könne die hohe Cash-Position auch für Übernahmen eingesetzt werden, so der abtretende CEO Norbert Platt.
Per Anfang April kaufte Richemont die noch ausstehenden 67% des britischen Onlinehändlers Net-A-Porter. Platt verspricht sich davon wichtiges Know-How für den Verkauf der eigenen Produkten via Internet.
sig/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???