Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Bundesbankpräsident Axel Weber hat nach dem Wirbel um seine Zukunft seine Teilnahme am deutsch-französischen Finanz- und Wirtschaftsrat kurzfristig abgesagt. Die Bundesbank bestätigte der dpa am Donnerstag entsprechende Informationen des "Handelsblatts". Der Rat findet an diesem Freitag statt. Anstelle von Weber werde Bundesbankvorstand Andreas Dombret die Bundesbank vertreten.
An dem Treffen nehmen noch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sowie Frankreichs Finanzministerin Christine Lagarde und der französische Notenbankpräsident Christian Noyer teil. Das "Handelsblatt" zitierte aus Kreisen des Bundesfinanzministeriums, man hätte einen gemeinsamen Auftritt von Schäuble und Weber nicht besonders glücklich gefunden./mda/DP/bgf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???