Navigation

Alle Nummer 1-Tennisspieler in der Übersicht

Kann man die grossen Tennis-Champions aller Epochen miteinander vergleichen? Wir haben den gesamten Verlauf aller Nummer 1-Spieler gemäss Ranking des internationalen Tennisverbands ATP (Association of Tennis Professionals) in einer Grafik zusammengefasst.

Dieser Inhalt wurde am 09. Juli 2016 - 17:00 publiziert

Grand-Slam-Titel, ATP-Punkte, ATP-Ranking…: Insider verwenden alle möglichen Parameter, um Tennisspieler aller Zeitepochen zu bewerten und miteinander vergleichen zu können. Roger Federer wird häufig als der grösste Tennisspieler seit Beginn der Open-Ära 1968 bezeichnet. Aber wie lässt er sich mit anderen Grossen der gesamten Tennisgeschichte vergleichen?

Betrachten Sie die Grafik möglichst auf einem grossen Display, auf dem Handy im Querformat

End of insertion
Externer Inhalt

Der aktuell stärkste Spieler heisst aber Novak Djokovic. Der Serbe übertrifft sogar Federer in seinen besten Jahren. Aber "King Roger" ist noch immer fast so gut wie damals.

Wie lange kann der Schweizer mit seinen fast 35 Jahren noch mit den Top-Tennisspielern mithalten? Wie lange kann seinerseits Djokovic die Spitze halten? Teilen Sie Ihre Meinung mit uns in den Kommentaren.

Kontaktieren Sie den Autor auf Twitter @duc_qnExterner Link


Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diskutieren Sie mit!

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.