Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PADERBORN (awp international) - Der Geldautomaten- und Kassensystemhersteller Wincor Nixdorf kauft bis zu 400.000 eigene Aktien zurück. Das von der Hauptversammlung im Januar ermächtigte Programm starte am heutigen Dienstag und laufe bis zum 3. November, teilte Wincor Nixdorf am Dienstag in Paderborn mit. Der Kaufpreis je Aktie dürfe dabei nicht mehr als zehn Prozent nach oben oder unten vom Durchschnittskurs während der letzten zehn Handelstage vor dem Kauf abweichen. Die Aktien seien vor allem zur Ausgabe von Aktienoptionen an Mitglieder des Vorstands und sonstige Führungskräfte und Mitarbeiter von Wincor Nixdorf vorgesehen./stb/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???