Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Abstimmung vom 28. Februar Sollen kriminelle Jugendliche auch ausgeschafft werden?

Bei der sogenannten Durchsetzungsinitiative, über die das Schweizer Stimmvolk am 28. Februar abstimmt, geht es um die Ausschaffung krimineller Bürger ohne Schweizer Pass. Aber was bedeutet das in der Praxis? Sind zum Beispiel straffällige Secondos betroffen? Was geschieht mit kriminellen Jugendlichen? Auch unter den Initianten ist man sich nicht einig.

Durchsetzungsinitiative

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.


swissinfo.ch und SRF (Sendung 10vor10 vom 10.02.2016)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.