Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Alptransit Stimmvolk entscheidet über zweite Gotthardröhre

In der Schweiz wird über den Bau einer zweiten Gotthardröhre debattiert. Die Regierung schlägt eine neue Röhre vor, um die Alptransit-Verbindung auf der Strasse während der Sanierung des bestehenden Tunnels zu gewährleisten. Die Gegner, der Verein "Nein zur zweiten Gotthardröhre", wollen das Projekt mit einer Volksabstimmung verhindern. Sie haben die benötigten Unterschriften für das Referendum eingereicht. 

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.


Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.