Navigation

Industrie rechnet mit harten Zeiten

Kleinere und mittlere Betriebe in der Maschinen-, Metall- und Elektroindustrie gehen derzeit über die Bücher. Ihnen macht die Freigabe des Frankenkurses besonders zu schaffen. Viele rechnen mit harten Zeiten – und können auch Kurzarbeit oder Entlassungen nicht ausschliessen.

Dieser Inhalt wurde am 21. Januar 2015 - 09:06 publiziert
swissinfo.ch mit SRF
Externer Inhalt

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen