Navigation

Grossbank HSBC räumt Versäumnisse ein

Der Schweizer Ableger der britischen Grossbank HSBC hat laut Zeitungs-Berichten seiner Klientel bei illegalen Praktiken geholfen. Journalisten in über 40 Ländern haben die Resultate einer gemeinsamen Recherche unter dem Stichwort "SwissleaksExterner Link" veröffentlicht.

Dieser Inhalt wurde am 09. Februar 2015 - 08:22 publiziert
Externer Inhalt



Inzwischen hat HSBC Versäumnisse bei ihrer Schweizer Tochter eingeräumt. Es habe in der Vergangenheit Fehler bei der Aufsicht und beim Thema Regelkonformität (Compliance) gegeben. 


Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen