Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Zellweger Luwa steigert Auftragseingang und Umsatz

Logo der Zellweger Luwa auf dem Produktionsgebäude in Uster.

(swissinfo.ch)

Die Industriegruppe Zellweger Luwa hat im letzten Geschäftsjahr den Auftragseingang und den Umsatz um einen Fünftel gesteigert. Dazu beigetragen haben alle Geschäftszweige.

Der Auftragseingang der Gruppe aus Uster wuchs um 21% auf 1,128 Mrd. Franken, der Umsatz um 22,5% auf 1,089 Mrd. Franken. Dies teile Zellweger Luwa am Mittwoch (21.02.) mit. Zum Wachstum haben gemäss den Angaben der Firma alle Bereiche beigetragen.

Die Textilelektronik habe vom weltweiten Aufschwung in der Textilindustrie profitiert. Der Umsatz wuchs um einen Viertel auf 172,3 Mio. Franken.

Der Bereich Gasanalytik erhöhte den Auftragseingang um fast die Hälfte auf 272,2 Mio. Franken und den Umsatz um 43,4% auf 249,8 Mio. Franken.

Mit der Luft- und Klimatechnik (Luwa) erzielte die Gruppe gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung des Auftragseingangs von 15,2 % auf 563,6 Mio. Franken. Der Umsatz wuchs um 19,6 % auf 552,6 Mio. Franken.

Die definitiven Abschlusszahlen will Zellweger Luwa an der Bilanz-Medienkonferenz vom 4. April bekannt geben.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×