Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Züblin-Tochtergesellschaft Züblin Immobilière France weist für das Geschäftsjahr 2010/11 (per 31.03.) einen konsolidierten Umsatz von 24,8 Mio EUR aus. Dies entspricht gegenüber dem Vorjahr einem Rückgang um 5,3%. Die Mieterträge hätten sich auf brutto 22,8 Mio belaufen, teilt die französische Tochtergesellschaft am Donnerstagabend mit.
Der Umsatzrückgang wird auf die Leerstände in den Gebäuden "Jatte 3" und "Le Magellan" zurück geführt.
Per Ende des Berichtsjahres erreichte die Belegungsrate im Immobilien-Portfolio 93,9%; Ende des Vorjahres lag sie bei 94,3%.
Die definitiven Ergebnisse werden am 17.05.2011 präsentiert.
rt/tp

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???