Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Züblin-Tochter Züblin Immobilière France weist für das erste Quartal 2010/11 (per 30.06.) einen Umsatz von 6,4 Mio EUR aus, 5,9 Mio EUR davon aus Mieteinnahmen. Im Vorjahreszeitraum hatte die Gesellschaft einen Umsatz von 6,7 Mio EUR ausgewiesen, was einen Rückgang um 4,5% darstellt.
Der Umsatzrückgang wird vor allem mit einem tieferen Belegungsgrad über die letzten 12 Monate begründet. Per Ende Juni 2010 lag dieser Wert bei 94,1% und damit unverändert gegenüber Ende März 2010, wie Züblin Immobilière France am Montagabend mitteilte.
cc/mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???