Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Die erste Bundesrätin Elisabeth Kopp: Aufstieg, Fall und Rehabilitierung

Am 2. Oktober 1984 wurde mit Elisabeth Kopp die erste Frau in die Schweizer Landesregierung gewählt. Doch auf den rasanten politischen Aufstieg folgte bald schon der tiefe Fall: Am 12 Januar 1989 musste sie nach einem in der Schweizer Geschichte noch nie da gewesenen politischen und medialen Skandal zurücktreten.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.