Schweizer Perspektiven in 10 Sprachen
taipeh

Mehr

Heute in der Schweiz

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Das macht Taiwan besser als die Schweiz.

Mehr Heute in der Schweiz
Eine F-35 hebt ab

Mehr

Der F-35 gerät in Turbulenzen

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Der Kampfjet F-35 wird in den USA derzeit nicht ausgeliefert. Wie steht es um die Schweizer Bestellung von 36 Maschinen?

Mehr Der F-35 gerät in Turbulenzen

Mehr

Debatte
Gastgeber/Gastgeberin Bruno Kaufmann

Wie kann die Demokratiebildung an Schulen gestärkt werden?

Soll die politische Bildung in Sekundarschulen zu einem obligatorischen Fach werden? Nehmen Sie an der Diskussion teil.

1 Kommentare
Diskussion anzeigen
Externer Inhalt

Im Rahmen eines Projekts der European Broadcasting Union (EBU) wählt SWI swissinfo.ch täglich Inhalte unserer europäischen öffentlich-rechtlichen Medienpartner aus und präsentiert sie.

Illustration

Mehr

AHV-Abstimmung vom 3. März 2024

In einem historischen Entscheid haben das Volk und die Stände am 3. März 2024 der Zahlung einer 13. AHV-Rente zugestimmt. Die Erhöhung des Rentenalters hat die Schweizer Stimmbevölkerung wuchtig verworfen.

Mehr AHV-Abstimmung vom 3. März 2024
Hillel Neuer am Geneva Summit

Mehr

Geneva Summit: Der Menschenrechtsgipfel ohne ein Wort zu Gaza

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Mitte Mai findet jedes Jahr der Geneva Summit statt, ein Forum für Menschenrechtsaktivist:innen aus der ganzen Welt. Auffällig war, dass der Krieg in Gaza unerwähnt blieb. Eine Analyse von Benjamin von Wyl.

Mehr Geneva Summit: Der Menschenrechtsgipfel ohne ein Wort zu Gaza
Ein Labyrinth-Garten

Mehr

Die Schweiz manövriert sich durch die Inflation

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Die Inflation bleibt weiterhin ein Thema. Die Prognosen werden dadurch erschwert, dass die einzelnen Länder unterschiedlichem Inflationsdruck ausgesetzt sind.

Mehr Die Schweiz manövriert sich durch die Inflation
Der ehemalige russische Premierminister Dmitri Medwedew, rechts, und CERN-Direktorin Fabiola Gianotti in Genf, Juni 2019.

Mehr

CERN: “Der Ausschluss Russlands hilft Putin”

Dieser Inhalt wurde am veröffentlicht Der jüngste Entscheid des CERN in Genf, die Zusammenarbeit mit Russland einzustellen, ist nach Ansicht mehrerer Forschender ein gefährlicher Präzedenzfall.

Mehr CERN: “Der Ausschluss Russlands hilft Putin”

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft

SWI swissinfo.ch - Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft