Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Hacker Genfer E-Voting-System geknackt

Das E-Voting, also die elektronische Abstimmung, wird oft als Zukunftslösung gegen Demokratiemüdigkeit und als Animation für Jüngere angeführt. Das E-Voting-System von Genf wurde nun aber von Hackern geknackt – und das ohne Probleme. Datenschützer zeigen sich erstaunt, dass das Genfer System gegen Hacker-Angriffe offenbar zu wenig geschützt gewesen sei.

E-Voting

Video

swissinfo.ch/sb und SRF (Tagesschau vom 2.11.2018)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen 2019 - wie haben Sie gewählt?

Online-Umfrage ausfüllen: Bundeshaus

Wahlbefragung

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.