Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Schweizer Pharmariese Novartis im Gegenwind: Weniger Umsatz und Gewinn

2016 war für Novartis ein schwieriges Jahr: Der Umsatz sank um 2% auf 48,5 Mrd. Dollar, der Reingewinn liegt mit 6,7 Mrd. Dollar um 5% unter dem Vorjahreswert. Die Zeit des Schwächelns soll aber bald vorbei sein: Für 2018 rechnet Konzernchef Joe Jimenez mit einem Wachstumsschub. Dabei setzt Novartis vermehrt auf die Hilfe anderer Firmen, die der Pharmariese teilweise gleich übernimmt.

Video Novartis

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 25.01.2017)

×