Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Soziale Medien Terrorpropaganda oder freie Meinungsäusserung?

Sie ist das höchste Gut in einer Demokratie: die freie Meinungsäusserung. Durch die sozialen Medien verbreiten sich Meinungen schnell und effektiv in der ganzen Welt. So auch Terror-Botschaften. Doch ab wann müssen Behörden und Betreiber sozialer Netzwerke einschreiten und Inhalte löschen?

Externer Inhalt

Kontrolle soziale Medien

/

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 01.10.2017)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×