Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Neue Chefunterhändlerin Verhältnis zur EU entkrampfen

Die neue Chef-Diplomatin der Schweiz, Staatssekretärin Pascale Baeriswyl, wird ab dem 1. April mit Brüssel verhandeln: An ihr liegt es nun, das Verhältnis der Schweiz mit der EU nach dem dreijährigen Seilziehen um die Zuwanderung wieder zu entkrampfen. Weitere Knacknüsse, wie das Rahmen- oder das Stromabkommen sowie den Marktzugang für Schweizer Banken warten auf die Diplomatin.

SRF Video Baeriswyl

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 5. März 2017)

×