Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

300 Tage Dienst am Stück

Die Durchdiener werden die Uniform fast ein Jahr lang tragen müssen

(Keystone)

Die Schweizer Armee startet ab kommendem Sommer die ersten Durchdiener-Rekrutenschulen. Als Durchdiener kann der Militärdienst neu am Stück absolviert werden. Ab sofort können sich Interessenten für das Durchdiener-Modell bei der Schweizer Armee melden.

Korpskommandant Jacques Dousse, Chef Heer, stellte den Pilotversuch am Freitag (19.01.) den Medien vor.

Die ersten Durchdiener-Rekrutenschulen beginnen am 9. Juli 2001 und enden am 26. April 2002. Zugelassen sind auch Frauen. Ausbildungsstandorte der Mechanisierten Infanterie sind Savatan auf dem Waffenplatz St-Maurice/Lavey und Chur; für die Luftwaffe sind es Payerne sowie andere Militärflugplätze in der Schweiz.

In dem Pilotversuch wird die Dienstpflicht in 300 Tagen am Stück absolviert, also innert zehn Monaten. Der Test dauert bis Ende 2002. Die Rekrutierung für Durchdiener läuft ab sofort, wie es in den vorab verteilten Presseunterlagen heisst.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×