Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

André Simonazzi ist neuer Vizekanzler

Der Bundesrat hat am Mittwoch den 40-jährigen André Simonazzi zum Nachfolger von Oswald Sigg als Vizekanzler und damit Sprecher der Regierung gewählt.

Der neue Bundesratssprecher André Simonazzi ist Mitte Woche zum Nachfolger Oswald Sigg gewählt worden. Sigg geht Ende März 2009 in Pension. Simonazzi schloss an der Universität Genf ein Studium der internationalen Beziehungen mit dem Lizentiat ab.

Simonazzi ist zur Zeit Informationschef des Eidgenössischen Departementes für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Zuvor hatte der aus Monthey im Kanton Wallis stammende Simonazzi für das Hilfswerk Caritas gearbeitet. Von 1995 bis 1998 arbeitete er dort als Sprecher für die Westschweiz, 1998 übernahm er die Gesamtleitung der Abteilung Information.


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.