Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Bon appétit-Gruppe kooperiert mit Volvo

Die im Detailhandel und in der Gastronomie tätige Bon appétit-Gruppe und Volvo arbeiten künftig im Bereich Transportlogistik zusammen. Die Kooperation umfasst die Lastwagenflotten der Usego (Detailhandelslogistik) und der Howeg (Gastronomielogistik).

Die Bon appétit Group habe für ihre Transportlogistik ein Verkehrskonzept entwickelt mit dem Ziel, beim Transportwesen eine optimale Balance zwischen Oekologie und Oekonomie zu erreichen, teilte Bon appétit am Montag (29.01.) weiter mit. Damit seien rund 200 neue Fahrzeuge energiesparender und umweltfreundlicher unterwegs.

Mit dem neuen Konzept sollen die Möglichkeiten vom kombinierten Verkehr auf Strasse und Schiene bestmöglich genutzt werden. Nebst der Beschaffung neuer Fahrzeuge steht vor allem das System mit Wechselbehälter-Aufbauten auf den Lastwagen im Mittelpunkt.

Die neue Lösung ermögliche einerseits eine Teilkompensation der LSVA durch den vermehrten Einsatz der Bahn im kombinierten Einzelwagenladungsverkehr, anderseits eine Effizienzsteigerung im Warenfluss zwischen Lager- und Verteillogistik.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×