Canon Schweiz mit weniger Gewinn

Die in der Büroautomation tätige Canon Schweiz hat im ersten Halbjahr 2000 Schwierigkeiten bekundet. Die Gruppe erzielte 6,47 Mio. Franken Gewinn, 9,01 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Dieser Inhalt wurde am 19. August 2000 - 08:35 publiziert

Die Erlöse stiegen hingegen um 8,2 Prozent auf 171,4 Mio. Franken, wie Canon am Samstag (19.08.) bekannt gab. Dies sei vor allem auf neue digitale Produkte zurückzuführen, heisst es. Die Bruttomarge sank von 40,3 auf 36,7 Prozent. Das Unternehmen macht unter anderem den starken Wettbewerb dafür verantwortlich.

Canon Schweiz arbeitet künftig mit dem Schweizer Software- Hersteller BTA Digital Works zusammen, wie das Unternehmen gleichzeitig mitteilte. Die Produkte beider Firmen ergänzten sich ideal, heisst es. Canon werde im Rahmen der Zusammenarbeit BTA- Produkte vertreiben.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen