Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Diplomatie

Diplomatie

(swissinfo.ch)

Die seit Jahrhunderten anerkannte Neutralität ermöglichte der Schweiz eine internationale Vermittler-Rolle.

Die Neutralität der Schweiz geht auf die Religions-Kriege zurück und wird von Europa seit 1648 anerkannt, was mit zur Vermittlerrolle geführt hat. Heute werden in Genf mehr UNO-Sitzungen als in New York einberufen. Seit ihrem UNO-Beitritt setzt die Schweiz neben ihrer traditionellen Rolle der "Guten Dienste" vermehrt auf eine aktivere, friedensengagierte Diplomatie im multilateralen Rahmen.

37'400
internationale Funktionäre, Diplomaten und NGO-Mitarbeitende arbeiten in Genf; die Stadt gilt als weltweit aktivstes Zentrum der multilateralen Diplomatie.

50%
des Budgets des Aussenministeriums wurden während den rund 12 Jahre dauernden Verhandlungen für die Beziehungen zur EU ausgegeben - fast 5 Mio. Franken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.