Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

EMS-Gruppe übertrifft Erwartungen

Das gute Resultat sei laut Christoph Blocher auf die Einführung neuer Produkte zurückzuführen.

(Keystone)

Christoph Blochers EMS-Chemiegruppe hat den Reingewinn im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 20,6 Prozent auf 253 Mio. Franken gesteigert.

Der Umsatz nahm um 6,8 Prozent auf 1,160 Mrd. Franken zu, wie Christoph Blocher an der Bilanzpressekonferenz vom Freitag (23.03.) in Zürich bekannt gab. Das Betriebsergebnis wurde um 7,1 Prozent auf 213 Mio. Franken verbessert.

Die Resultate lägen damit über den eigenen Erwartungen. Sie seien vor allem auf die erfolgreiche Einführung neuer Produkte zurückzuführen.

Trotz der deutlichen Abschwächung der US-Konjunktur, dem geringeren Wachstum in Asien sowie den steigenden Problemen der Automobil- und Zelluloseindustrie rechnet EMS für das laufende Jahr mit einem weiteren Umsatzanstieg und einem gehaltenen Betriebsergebnis. Der Reingewinn werde durch die Übernahme von Axantis nicht verwässert, hiess es.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×