Navigation

Steuerabkommen mit Italien ist unter Dach

Dieser Inhalt wurde am 24. Februar 2015 - 09:21 publiziert
swissinfo.ch und SRF

Jahrelang haben die Schweiz und Italien miteinander gerungen. Nun haben Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf und ihr italienischer Amtskollege ein Abkommen unterzeichnet. Darin geht es um tiefere Strafen für reuige Steuersünder und die Streichung der Schweiz von schwarzen Listen.

Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen