Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Hans-Rudolf Merz wird neuer Bundesrat

Beim Rennen um die Nachfolge von FDP-Finanzminister Kaspar Villiger ist Hans-Rudolf Merz, FDP-Ständerat aus Appenzell Ausserrhoden, im zweiten Wahlgang in den Bundesrat gewählt worden. Merz erhielt 127 Stimmen, seine Parteikollegin Christine Beerli 96 Stimmen.

Das absolute Mehr lag bei 120 Stimmen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.