Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kilometerlanger Lastwagen-Stau bei Chiasso

Chiasso erstickt im Lastwagenverkehr - bis zu 5'500 Lastwagen pro Tag fahren durchs Tessiner Zollareal.

(Keystone)

Wegen den grossen Lastwagenstaus auf der A2 vom Donnerstag (29.03.) hat die Tessiner Regierung Sofortmassnahmen ergriffen. Ein Autobahnteilstück in der Leventina wurde am Abend gesperrt und in einen Lastwagenparkplatz umgewandelt.

Zum Parkplatz umfunktioniert wurde das fünf Kilometer lange, dreispurige Teilstück zwischen Giornico und Lavorgo. Die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Süden soll einige Tage dauern. Dies gaben die Verantwortlichen an einer Medienkonferenz in Bellinzona bekannt.

Andere Massnahmen, wie das Ausstellen der Lastwagen auf Tessiner Militärflugplätze, wurden hingegen verworfen. Die Tessiner Behörden riefen aber den Bund und die A2-Kantone nördlich des Gotthards dazu auf, weitere Gross-Stauräume zu schaffen.

Staus entlang der ganzen A2

Wegen Problemen bei der Zollabfertigung in Chiasso war es am Donnerstag an verschiedenen Stellen der A2 zu Lastwagenstaus von mehreren Kilometern Länge gekommen. Wegen des grossen Andrangs beim Zollamt Chiasso wurden Hunderte von Lastwagen bereits bei ihrer Anfahrt in den Kantonen Luzern, Nidwalden, Uri und Tessin angehalten.

Die Situation nördlich des Gotthards blieb auch im Verlaufe des Abends angespannt. Zwischen Amsteg und Erstfeld stauten sich die Fahrzeuge auch am Abend auf dem Pannenstreifen und auf der Normalspur auf einer Länge von acht Kilometern. Dabei kam es auch zu Behinderungen des übrigen Verkehrs.

Bis zu 5'500 Lastwagen täglich

Seit der Einführung der LSVA und der Zulassung schwerer Lastwagen Anfang Jahr hat der Güterverkehr auf A2 im Kanton Tessin um 15 Prozent zugenommen. Zum Teil wird der Zoll in Chiasso von bis zu 5'500 Lastwagen pro Tag benützt. Am Donnerstag ist die Situation nun eskaliert.

Der Schweizerischer Nutzfahrzeugverband Astag bezeichnete die Situation in einer Mitteilung vom Donnerstag als "unakzeptabel". Die Astag forderte, dass die Kapazitäten der Zollabwicklung in Chiasso gesteigert, und dass zwischen Basel und Chiasso genügend Stauraum eingerichtet wird.

swissinfo und Agentur


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×