Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kühne & Nagel: Jahr 2000 war Spitzenjahr

Die weltweit operierende Logistikgruppe Kühne & Nagel weist für das vergangene Jahr einen konsolidierten Reingewinn von 125,9 Mio. Franken aus. Der Umsatz stieg um über 24,% auf gut 8,2 Mrd. Franken.

Der Reingewinn von Kühne & Nagel stieg gegenüber 1999 um mehr als 30%. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich auf 13.765 (+9,2%).

Alle Regionen und Geschäfts-Bereiche hätten zum ausgezeichneten Resultat
beigetragen, das auch durch das dynamische Wirtschafts-Wachstum vor allem in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum beeinflusst worden sei, schreibt der Konzern. Noch bemerkenswerter sei das Geschäftsergebnis in Anbetracht der spürbaren wirtschaftlichen Abschwächung in Nordamerika im vierten Quartal.

Der Verwaltungsrat schlägt eine Dividende von 22,5 Franken je Aktie auf dem erhöhten Aktienkapital von 120 Mio. Franken vor. Die Kühne & Nagel-Gruppe ist laut eigenen Angaben an 500 Standorten in mehr als 85 Ländern vertreten und schwergewichtig in den Bereichen See- und Luftfracht tätig.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×