Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Landwirtschaft: Tiefere Preise

Schweizer Bauern werden dank dem Abbau der Zölle viele Produkte zu einem besseren Preis verkaufen können.

Käse - nach einer Übergangsperiode von fünf Jahren -, Früchte und Gemüse, Blumen und einige Trockenfleischspezialitäten werden frei und zu interessanteren Preisen exportiert werden können.

Daneben werden die technischen Handelshemmnisse in mehreren landwirtschaftlichen Sektoren aufgehoben, namentlich im Veterinärbereich, bei Pflanzenschutzmitteln, Saatgut, Tiernahrung und biologischen Produkten.

Die Bezeichnungen von Wein und Spirituosen sind auf beiden Seiten geschützt.

Und Konsumentinnen und Konsumenten werden Orangen, Schinken, Blumen und andere Produkte aus EU-Ländern billiger kaufen können.

Barbara Speziali

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.