Navigation

Alain Berset im Gespräch mit swissinfo.ch

Dieser Inhalt wurde am 21. August 2017 - 12:01 publiziert

Keine Scheu: Bundesrat und Innenminister Alain Berset wagte sich am Auslandschweizer-Kongress in Basel vor die Handykamera. Im Facebook-Live-Interview mit swissinfo.ch-Chefredaktorin Larissa M. Bieler erläuterte er die Bedeutung der Rentenreform für Junge, Frauen und Milliardäre. Er ging der Frage nach, ob Auslandschweizer Bürger zweiter Klasse sind - und sprach zu den Spekulationen über einen möglichen Departementswechsel.  

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.