Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Designerstücke

Gas geben in Genf: Der Automobilsalon hat seine Tore zum 81. Mal geöffnet.

Zu bewundern sind zahlreiche neue Karosserien, aber auch, was sich unter der Haube befindet. Die Hersteller der Massenfahrzeuge propagieren einmal mehr Wagen mit weniger Umwelt belastenden Technologien, in der Annahme, dass dies infolge der steigenden Ölpreise ein starkes Verkaufsargument sein könnte. Die Sportwagen-Produzenten hingegen stellen nach wie vor ihre Benzinschleudern zur Schau. swissinfo.ch hat vom diesjährigen Angebot einen Augenschein genommen. (Fotos: Rolf Amiet, swissinfo.ch)

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.