Navigation

Anerkennung der muslimischen Glaubensgemeinschaft ist umstritten

Wie in Schweizer Gefängnissen gegen Radikalisierung gekämpft wird

In den Schweizer Gefängnissen ist einer von drei Häftlingen muslimischen Glaubens. Doch nur wenige Gefängnisse erlauben den Besuch eines Imams. Das Berner Regionalgefängnis ist eines davon.

Dieser Inhalt wurde am 23. Juni 2017 - 11:00 publiziert
swissinfo.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.